Mit der Eissaison starteten die ersten Schnupperkurse für Anfänger und Fortgeschrittene auf dem Eis. 14 Erwachsene und 50 Kinder sind seit Beginn des Monats mit großer Begeisterung auf Kufen unterwegs. Während unter den Großen schon einige fortgeschrittene Teilnehmer sind, hatte der überwiegende Teil der Kleinen zuvor noch nie auf Schlittschuhen gestanden. Trotzdem flitzten auch die meisten Kinder bereits nach zwei Unterrichtseinheiten ganz solide über das Eis. Während die absoluten Anfänger noch Gleiten, Bremsen und Hocke üben, probieren die etwas Fortgeschrittenen bereits das Gleiten auf einem Bein, das Rückwärtslaufen und erste Kurventechniken aus. Die intensive Betreuung durch drei Trainer und sechs jugendliche Trainingshelfer trägt sicher zum raschen Erfolg der Newcomer auf dem Grefrather Eis bei. Im Januar beginnt ein weiterer Anfängerkurs. Wer teilnehmen möchte, kann sich dazu bereits ab Dezember anmelden.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.