SCHULSPORT

Im Rahmen des Projektes Talentsichtung-Talentförderung nehmen jedes Jahr mehrere Schulen an einer Eisschnelllauf AG teil. Das Projekt ermöglicht den Kindern kostenlos das Eislaufen zu erlernen. Auch Schlittschuhe werden den Kindern zur Verfügung gestellt.

Die AG wird von Lehrkräften der Schulen geleitet und von Trainern des Vereins sowie vom Landestrainer NRW unterstützt. Neben dem sicheren Stand auf den Schlittschuhen, dem Gleiten lernen die Kinder den seitlichen Abdruck und die Profis sogar das Übersetzen.

In spielerischer Form mit kleinen Wettläufen und Hindernisparcours verbessern die Kinder in kurzer Zeit ihre Fertigkeiten auf dem Eis und erzielen große Fortschritte. Abschließend findet im März die Kreismeisterschaft statt, an der die Kinder mit großer Freude teilnehmen.

Anmeldung über die jeweiligen Schulen (Sportlehrerinnen und Sportlehrer)!

E-Mail Anfrage

Weitere Fragen zum Thema Schulsport beantwortet Ihnen Frau Christiane Prill.